Tarifvertrag groß und außenhandel kündigungsfristen

Die Beschäftigung wird offiziell durch eine Anordnung des Arbeitgebers abgeschlossen, die nach Abschluss eines Arbeitsvertrags erteilt wird. Der Inhalt dieser Bestellung muss den Bedingungen eines abgeschlossenen Arbeitsvertrags entsprechen. Eine Seite eines Arbeitsvertrags kann eine Notwendigkeit für eine Probezeit angeben, die erforderlich ist, um Fähigkeiten und Fähigkeiten eines Mitarbeiters zu testen, um festzustellen, ob ein Mitarbeiter in die besetzte Position passt. Wenn Arbeitsverträge mit mehreren Kategorien von Arbeitnehmern abgeschlossen werden, können Gesetze und andere gesetzliche Standardgesetze eine Beratung über die Möglichkeit des Abschlusses eines Arbeitsvertrags oder über die Bedingungen eines Arbeitsvertrags mit korrespondierenden Stellen oder Behörden verlangen, die keine Arbeitgeber auf diesen Vereinbarungen sind oder mehr Kopien eines Arbeitsvertrags zeichnen. Schichtbetriebspläne sind den Arbeitnehmern spätestens einen Monat vor ihrer Umsetzung zur Kenntnis zu bringen. Die Bevollmächtigten der Parteien, die Schlichtungskommission, der Mediator, das Arbeitsschiedsverfahren, der vorgenannte Dienst, nutzen alle durch die Gesetze vorgesehenen Möglichkeiten, um den entstandenen kollektiven Arbeitskampf beizulegen. Die Anwendbarkeit eines CBA in Bezug auf Mitarbeiter ist in der Vereinbarung definiert. In der Regel liegt die Verwaltung anicht im Geltungsbereich. Die Kontrolle über die Einhaltung des Tarifvertrags, die Vereinbarung wird von den Parteien der Sozialpartnerschaft, ihren Vertretern, relevanten Organen im Bereich der Arbeit ausgeübt.

Artikel 375. Garantien für vollzeitbeschäftigte Gewerkschaftsarbeiter, die in die Arbeitsamtsorgane gewählt werden. Der moralische Schaden, der einem Arbeitnehmer durch unrechtmäßige Tätigkeit oder Unterlassung eines Arbeitgebers zugefügt wird, wird in Form von Geld in dem Betrag repariert, der auf Vereinbarung der Arbeitsvertragsparteien festgelegt wurde. Artikel 402. Prüfung eines kollektiven Arbeitskampfes durch die Kommission für Dievermittlung Para. 2 Voraussetzung für die Durchführung von Arbeitskampfmaßnahmen im Sinne von Absatz 1 ist, dass die Bestimmungen der von den repräsentativsten Arbeitsmarktparteien Dänemarks geschlossenen Tarifverträge, die den gesamten dänischen Raum abdecken, dem ausländischen Dienstleistungserbringer zur Kenntnis gebracht wurden. In diesen Tarifverträgen muss hinreichend klar festgelegt werden, welcher Lohn gemäß der Vereinbarung zu zahlen ist. Die Mitglieder der Schlichtungskommission, die Berufsschiedsrichter, werden bei der Prüfung kollektiver Arbeitsstreitigkeiten von ihrer Hauptbeschäftigung entbunden, wobei ihr Durchschnittslohn für einen Zeitraum von nicht mehr als drei Monaten in einem Jahr reserviert wird.

Scroll to top