Swisscom Vertrag pausieren

Wenn Sie Ihr Mobilfunkabonnement für eine Weile nicht benötigen, z. B. wenn Sie für einen längeren Aufenthalt ins Ausland reisen möchten, können Sie Ihren Vertrag auf Eis legen. Die Aussetzungsfrist kann zwischen zwei und zwölf Monaten betragen. Während dieses Zeitraums werden Ihnen keine monatlichen Gebühren in Rechnung gestellt. Nach der Reaktivierung können Sie dieselbe Telefonnummer wieder verwenden. Festnetz-Abonnement Sunrise Home, MT Home-Abonnements: Dienstleistungen in der Produktgruppe “Festnetz” mit Grundgebühr haben keine Mindestvertragslaufzeit und können jederzeit ohne Grundgebühr auf den Festnetzdienst umgestellt werden. Ältere Festnetzabonnements können jederzeit am Ende eines jeden Monats mit einer Mindestkündigungsfrist von 60 Tagen gekündigt werden. mit einer zweimonatigen Kündigungsfrist.

Kontakt und Stornierungsformalitäten Stornierungen von Mobilfunkabonnements müssen entweder telefonisch oder über Sunrise Chat erfolgen. Kündigungen von Abonnements mit einer Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten oder mehr dürfen nicht vor sechs Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit B eingereicht werden. Die Kündigung von Freiheitsabonnements mit Mindestvertragslaufzeit Bestimmte Freiheits- und Mobile Unlimited-Angebote können eine Mindestvertragslaufzeit haben. Es gelten die Bedingungen des Angebots. Das Mobilfunkabonnement kann daher mit einer Frist von 60 Tagen vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit gekündigt werden. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kann der Vertrag jederzeit mit einer Kündigungsfrist von mindestens 60 Tagen am Ende eines jeden Monats gekündigt werden. Wenn Sie Ihr Mobilfunkabonnement innerhalb der ersten 12 Monate nach Vertragsunterzeichnung oder Vertragsverlängerung auf eine niedrigere Abonnementgebühr umstellen möchten, wird Ihnen eine einmalige Gebühr von CHF 300 berechnet. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Gerät zu einem reduzierten Abonnementpreis gekauft haben oder nicht.

Nach den ersten 12 Monaten führt ein Wechsel des Abonnements nicht zu Kosten. E. Kündigung anderer Mobilfunkabonnements Die Mindestvertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten hängt vom Einzelvertrag ab. Sie kann mit einer zweimonatigen Kündigungsfrist am Ende der Mindestvertragslaufzeit gekündigt werden. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kann der Vertrag jederzeit am Ende eines jeden Monats mit einer Kündigungsfrist von mindestens 60 Tagen gekündigt werden. mit einer zweimonatigen Kündigungsfrist. F. AllgemeineS Darüber hinaus gelten Paragraph 16 AGB (ordnungsgemäße Stornierung), Paragraph 17 AGB (Stornierung aus wichtigem Grund) und Paragraph 18 AGB (frühe Stornierung, Kostenfolgen). Siehe auch www.sunrise.ch/gtc. Stornogebühren fallen an, wenn die Stornierung nicht der Kündigungsfrist entspricht.

Ihre persönlichen Vertragsbedingungen finden Sie auch in My Sunrise. Der Vergleich zeigt deutlich einmalig Kosten, monatliche Plangebühren, jährliche Gesamtkosten, Internet-Geschwindigkeiten, Netzwerktechnologie, Gerätekompatibilität (Apple TV, Smartphone), Pay-TV-Optionen (MySports, Teleclub), TV-Zeitverschiebungsfunktionen (Wiedergabe, Aufzeichnung, Live-Pause), die Anzahl der TV-Kanäle in SD und in HD-Qualität, Mindestvertragsbedingungen, Kündigungsfristen für Verträge und Kundenzufriedenheitsbewertungen.

Scroll to top