Muster kündigung mietvertrag (fristlos vermieter)

Das Gesetz schützt Mieter vor unrechtmäßiger Kündigung. Für Mieter ist es wichtig zu beachten, dass das Dubaier Mietrecht keine Bestimmungen zur vorzeitigen Beendigung eines Mietvertrags vorsieht. Das Mietrecht regelt das Verhältnis zwischen Vermietern und Mietern nur so lange, wie der Vertrag gültig ist. Das Gesetz 33 von 2008, mit dem bestimmte Artikel des Gesetzes 26 aus dem Jahr 2007 geändert wurden, legt lediglich fest, dass der Vermieter oder Mieter, sollte er eine Änderung der Vertragsbedingungen ändern will, verpflichtet ist, der anderen Partei spätestens 90 Tage vor Ablauf des Mietvertrages mit einer Kündigung zu dienen. Und damit ist Der Leitfaden von MyBayut zur vorzeitigen Kündigung von Mietverträgen in Dubai abgeschlossen. Es ist wichtig, sich der Regeln und Rechte der Mieter bewusst zu sein, bevor Sie eine Immobilie in Dubai mieten. Wir empfehlen auch, sich über das Dubai Land Department (DLD) zu lesen, das die Regierungsbehörde für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit Immobilien im Emirat ist. Sie können auch mehr über die Real Estate Regulatory Agency (RERA) erfahren, die Filiale der DLD, die Mietverträge in Dubai reguliert und registriert. Vereinbarte Kündigungsfristen und Kündigungstermine müssen eingehalten werden Wenn ein Mieter in Dubai vor einer unrechtmäßigen Räumung durch seinen Vermieter steht, muss sich der Mieter zuerst an den Vermieter wenden und versuchen, die Angelegenheit auszuhandeln. Wenn der Mieter nicht in der Lage ist, mit dem Vermieter zu einer Einigung zu kommen, hat der Mieter das Recht, eine Beschwerde gegen das Dubai Rent Dispute Settlement Centre (RDSC) einzureichen. Während der Einreichung eines Mietstreits in Dubai sollten Mieter sicherstellen, dass sie alle gültigen Dokumente ihres Mietvertrags oder Ejari, die neueste DEWA-Rechnung, die Titelurkunde, den Reisepass und die Visakopie des Mieters, die Kopie des Emirates-Ids und alle anderen Belege haben, bevor sie sich an das RDSC wenden. Als Mieter können Sie einen unbefristeten Mietvertrag für einen bestimmten Termin kündigen, sofern er der gesetzlichen oder vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist entspricht.

Mieter werden über die Kündigung durch ein vom Kanton genehmigtes offizielles Formular informiert Wenn der Mietvertrag in Dubai keine Klausel zur vorzeitigen Kündigung hat, hat der Vermieter das Recht, eine Entschädigung zu verlangen, um den Mieter zu entlohnen, der den Mietvertrag bricht und vorzeitig ausscheidet.

Scroll to top